HOLY WOOD

Technischer Leiter / Postsupervisor Lars Karich

HOLYWOOD_projektion

Um den Standart Definition basierten Schnitt von Ralf Schmerberg, entwickelten Klaus Singer und Ich einen Weg, um die Projektion auf das über 4fache zu realisieren.
Die Projektion entstand für die Berlinale 2011, sponsored von Entega, um auf die Aktivitäten des Konzerns im Bereich der Erneuerbaren Energien hinzuweisen.
Projiziert wurde im Zeitraum 10.2. – 20.2.2011, auf ein mit den Holywood Buchstaben bestücktes Gerüst – 54m x 15m, am Eingang zum Tiergarten Berlin.

Regie/Schnitt Ralf Schmerberg
Sounddesign Rudi Moser
3D Artist/Projektion Klaus Singer
Installation Eidotech

Hier die gesamte Projektion, als Film

5 Gedanken zu “HOLY WOOD

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.